Jack Wolfskin // #gobackpack Uni-Festivals

Eintauchen ins Backpacker-Leben: An den Jack Wolfskin-Festivalständen begrüßten wir die Studenten mit Smoothies, Strand und Sonne - und forderten auf zu: #gobackpack!

Aufgabenstellung

Im Frühjahr/ Sommer 2017 motivierte Jack Wolfskin Studenten, die Welt per Rucksack zu erkunden - und rief die #gobackpack-Kampagne ins Leben. Das Prinzip: "Pay with your Story". Wer in dieser Zeit ein Jack Wolfskin-Produkt kaufte und ein Reisevideo einschickte, bekam sein Geld zurückerstattet. Unsere Aufgabe war es, die Cashback-Aktion in der jungen Zielgruppe zu streuen und Urlaubsfeeling auf den Campussen zu schaffen.

UMSETZUNG

Backpacking an Unis erlebbar machen: Mit diesem Ansatz entwickelten wir ein einzigartiges Standkonzept für drei Uni-Festivals. Frei nach dem Motto #gobackpack tauchten die Stand-Besucher ins Backpacker-Leben ein und konnten an der Strandbar bei Smoothies, Infused Water und frischen Kokosnüssen ihre Seele baumeln lassen. Ein Fototool hielt die Urlaubsstimmung der Besucher fest, sodass sie ihre Erlebnisse auch mit nach Hause nehmen konnten. Eingebettet in eine Area mit chilligen Beats ließen wir die Studenten mitten in Deutschland ferne Momente genießen. Damit die Strandparty à la Jack Wolfskin unvergessliche Momente bescherte, waren vier bis sechs Brand Coaches pro Tag im Einsatz. Auf den drei Festivals erreichten wir über 58.000 Studenten - auch online teilten die Besucher ihre Erlebnisse.

Projekt

Festival-Standkonzept für die #gobackpack-Kampagne von Jack Wolfskin

Zielsetzung

Die Marke Jack Wolfskin bei einer jüngeren Zielgruppe positionieren, zur Teilnahme an der Kampagne motivieren und die Lust am Reisen wecken